Impressum

AGATHON Wirtschaftsdienste                                                                           Mitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen 4.0                                                                   Hans-Dieter Rüppel                                                                                           Ludgerusstr. 51                                                                                                         47179 Duisburg                                                                                                             Tel.: +49-203-497117                                                                                                  Fax.: +49-203-496168                                                                                               Email: agathon-wirtschaftsdienste@arcor.de

Inhaltlich verantwortlich gemäß Paragraf 55 Rundfunkstaatsvertrag (RfStV) und Paragraf 5 Telemediengesetz (TMG): Hans-Dieter Rüppel, Ludgerusstr. 51, 47179 Duisburg ( s.o. )

AGATHON Wirtschaftsdienste – Mitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen 4.0 erscheint unregelmässig, wird aber ständig aktualisiert ( z.B. Berichte über Messen, Konferenzen und Veranstaltungen, die  sich mit dem Thema Wirtschaft 4.0 und Finanzen 4.0 beschäftigen ). Mit der reinen Nutzung der Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und AGATHON Informationsdienste zustande. Insoweit zusätzlich  Informationen (z.B. Newsletter mit spezieller Thematik ) angefordert werden, sind diese zunächst kostenlos und unverbindlich.

Mit der Anforderung zusätzlicher Informationen entsteht für AGATHON Wirtschaftsdienste keinerlei Verpflichtung. Insbesondere gilt folgendes:

 

AGATHON Wirtschaftsdienste richtet sich zunächst an Mediatoren in Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Inhalte einschließlich der über Links gelieferten Inhalte stellen keine Beratung dar. AGATHON Wirtschaftsdienste, Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Garantie, Gewährleistung oder Haftung für korrekte Zustellung und Übertragung sowie für Korrektheit, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte oder für Datenverluste und -probleme gleich welcher Art. Mit jederzeitiger Nichtverfügbarkeit ist zu rechnen. Alle Meinungsäußerungen geben ausschließlich die Meinung des verfassenden Redakteurs oder freien Mitarbeiters wieder. Weder Herausgeber noch Redaktion noch freie Mitarbeiter von AGATHON Wirtschaftsdienste noch etwaige Datenlieferanten übernehmen irgendeine Art der Haftung für die Verwendung dieser Informationen oder deren Inhalt. Alle Inhalte beruhen auf Quellen und Aussagen, die der Herausgeber, die Redaktion oder der verfassende freie Mitarbeiter für zuverlässig halten. Jegliche Haftung für etwaige Vermögensschäden oder sonstige Schäden, die aus der Nutzung dieser Inhalte, beispielsweise zu Kaufentscheidungen, oder IT-Risiken resultieren könnten, ist ausgeschlossen.

AGATHON Wirtschaftsdienste  ist weltanschaulich ungebunden, fühlt sich aber  humanistischen Werten verpflichtet wie sie  in der Universal  Declaration of Human Rights Ausdruck gefunden haben. Der Versuch, Zeitgeist  möglichst umgreifend  ( s. Karls Jaspers  “ Das Umgreifende ) in seinen Wechselbeziehungen transparent zu machen, folgt dekonstruktivistischen und postmodernen Denkansätzen

                                         SAM_8133

Links:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 Datenschutzbestimmungen:

AGATHON Informationsdienste versichert, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben werden, es sei denn, dass dazu eine gesetzlich Verpflichtung besteht oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Sollten Sie gleichwohl einen Anwalt beauftragen, können Sie dessen Kosten gem. § 254 BGB nicht geltend machen